Von Ostseeblick

Usedomer Musikfestival: Weiße Landschaften

Ensemble Raro
Razvan Popovici / Viola
Diana Ketler / Klavier
Thorsten Johanns / Klarinette
WOLFGANG AMADEUS MOZART: Kegelstatt-Trio KV 498
PĒTERIS VASKS: Sommerabendmusik für Klavier solo
ROBERT SCHUMANN: Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 73
JEAN SIBELIUS: Valse triste für Viola und Klavier op. 44
PĒTERIS VASKS: Weiße Landschaft für Klavier solo
ROBERT SCHUMANN: Märchenerzählungen op. 132

Die Völker, die wir „Balten” nennen, verdanken ihren Namen dem Wort „balta”. Auf Lettisch bedeutet es „weiß”. Das Baltische Meer, das bei uns „Ostsee” heißt und in Estland „Westsee”, ist für die Letten das Weiße Meer. Wenn der lettische Komponist Pēteris Vasks „Weiße Landschaften” in Musik fasst, so meint er damit den Winter in seinen „Vier Jahreszeiten” für Klavier, zugleich aber auch die Weite baltischer Landschaften seiner Heimat. Evangelische Kirche Ahlbeck

Aktuelle Woche

Mo, 30.1.2023

08:30 Uhr Aquagymnastik

10:00 Uhr Wellness & Beauty Treff

Di, 31.1.2023

08:30 Uhr Aquagymnastik

10:00 Uhr Wellness & Beauty Treff

17:30 Uhr Bernstein Backstage

Mi, 1.2.2023

08:30 Uhr Aquagymnastik

10:00 Uhr Wellness & Beauty Treff

17:30 Uhr Meet & Greet mit Ihren Gastgebern

Fr, 3.2.2023

08:30 Uhr Aquagymnastik

10:00 Uhr Wellness & Beauty Treff

21:00 Uhr Cocktails & Saxophon

Sa, 4.2.2023

08:30 Uhr Aquagymnastik

10:00 Uhr Wellness & Beauty Treff

So, 5.2.2023

08:30 Uhr Aquagymnastik

10:00 Uhr Wellness & Beauty Treff

Folge uns

Ostseeblick auf Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.